Kosovo liegt im Zentrum Südosteuropas, einer Region, die auch als Balkan oder Westbalkan bekannt ist. Nach den gewalttätigen Auseinandersetzungen des Kosovo-Konflikts 1999 und der anschließenden internationalen Verwaltung durch die Vereinten Nationen, feierte Kosovo 2008 seine – bis heute international nicht vollständig anerkannte - Unabhängigkeit. Damit ist das Land der jüngste Staat Europas.

Themenfelder

Über die Autoren

Bodo Weber ist Politologe und Osteuropahistoriker (M.A.). Er arbeitet seit über 25 Jahren zur Region Westbalkan in unterschiedlichen Funktionen, u.a. für deutsche politische Stiftungen und div. internationale Organisationen und gilt als einer der führenden westlichen Balkanexperten. Als Senior Associate des Democratization Policy Council (DPC), einer transatlantischen Denkfabrik, lebt und arbeitet er in Berlin. Er spricht fließend Bosnisch/Kroatisch/Serbisch. Zu seinen Kernkompetenzen gehören neben Demokratie- und Rechtsstaatsförderung, EU Asyl- und Migrationspolitik sowie deutsche und europäische Außen- und Sicherheitspolitik.

Michael Sauer

Zwischen 2015 und 2018 beriet Prof. Dr. Michael Sauer das kosovarische Ministerium für Arbeit und Soziales zu dem Themenschwerpunkt Migration. Seit Oktober 2018 arbeitet er als Professor für nachhaltige Sozialpolitik an der FH Bonn-Rhein-Sieg. 

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Kommentare zu diesem Länderbeitrag oder zum LIPortal insgesamt. Richten Sie Ihre Anfrage an:

Rolf Sackenheim
(Akademie für Internationale Zusammenarbeit)

Zum Kontaktformular

Download