Das wenig bekannte Land in Zentralamerika gelangt meist nur mit Negativschlagzeilen in die Medien. Honduras bietet eine kulturelle Vielfalt und abwechslungsreiche Landschaften. Der Putsch von 2009 hat das Land politisch aufgewühlt, dessen Folgen immer noch spürbar sind.

Themenfelder

Autorin

Rita Trautmann, Jahrgang 1970, Ethnologin und Mediatorin, ist seit 2008 Landestrainerin in der AIZ für Honduras. Sie war mehrere Jahre in Honduras tätig. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind: Erwachsenenbildung, politische Bildung, Erinnerungsarbeit und Menschenrechte.

Ich freue mich über Anregungen und Kommentare (Kontaktformular).

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Kommentare zu diesem Länderbeitrag oder zum LIPortal insgesamt. Richten Sie Ihre Anfrage an:

Rolf Sackenheim
(Akademie für Internationale Zusammenarbeit)

Zum Kontaktformular

Download